Eichen sollst Du weichen, Buchen sollst Du suchen?

Nun ja, inhaltlich müsste ich das Sprichwort umdrehen, denn gerade bin ich auf der Suche nach einer geeigneten Eiche. Diese Urwald-Eiche steht im Reinhardswald. Sie ist schon ganz riesig, aber ich weiß, da ist noch Luft nach oben... Seht ihr die kleinen Fenster? Und die kleine Eingangstür? Ich helfe Eurer Phantasie gerne nach, mit einem … Eichen sollst Du weichen, Buchen sollst Du suchen? weiterlesen

Zutat für ein neues Schreib-Abenteuer: Basilikum-Eis

Für meine neue Geschichte experimentiere ich derzeit in der Küche. Denn welches ist denn nun das beste Basilikum-Eis-Rezept? Mit Joghurt verfeinert? Auf Sahne verzichten oder auf keinen Fall? Ist die Buttermilch des Rätsels Lösung? Welche Zutaten kommen rein, in das leckerste Basilikum-Eis? Letzten Sommer auf Mallorca haben wir uns bei jedem Abendspaziergang in der hübschen … Zutat für ein neues Schreib-Abenteuer: Basilikum-Eis weiterlesen

Sinn oder Unsinn? #documenta14

Ich gestehe, Kassels Weltkunstausstellung documenta, die dieses Jahr erstmalig an zwei Orten stattfindet, hat mich noch nie sonderlich interessiert. Dieses Jahr ist das anders. Begeistert hat mich schon im Vorfeld das Vorhaben von vier Langstrecken-Reitern, die ein symbolisches Band zwischen den beiden Veranstaltungsorten Athen und Kassel legen wollen. Am Tag der Eröffnungsfeier im April war … Sinn oder Unsinn? #documenta14 weiterlesen

Ein Lesefest nach meinem Geschmack

Es war ein herrliches Gewusel in den Leipziger Messehallen. Die #lbm17 hatte wieder einmal soviel zu bieten, dass ich am Liebsten überall gleichzeitig dabei gewesen wäre. Da das mit dem Telepatieren selbst in der Phantastik-Lounge nicht funktionierte, hatte ich mich auf wenige Anlaufpunkte beschränken müssen. Meinen Schwerpunkt hatte ich für den einen Tag wohl weißlich darauf gelegt, in möglichst viele … Ein Lesefest nach meinem Geschmack weiterlesen

Keine Zeit zu Lesen?

„Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.“ ― Antoine de Saint-Exupery Meine tägliche Arbeit besteht darin, viel Inhalt in wenig Text zu packen. In diesem Punkt gleichen sich die meisten Online- und Zeitung-Leser: bei unserer täglichen Informationsflut die wir zu bewältigen haben, bleibt meist nur die Zeit für … Keine Zeit zu Lesen? weiterlesen

Firas Alshater – wie ein syrischer Journalist die Deutschen sieht

Firas Alshater kommt aus Syrien und lebt seit drei Jahren in Berlin. Ich durfte ihn Ende des Jahres auf einer Lesung erleben und habe ein paar Worte mit ihm gewechselt. Mit seinem ersten Buch "Ich komm auf Deutschland zu" tourt er gerade erfolgreich durch Deutschland. Mit seiner herrlichen Hingabe zeigt er, dass Humor viel heilsamer ist als Hass. Eine Lebenseinstellung … Firas Alshater – wie ein syrischer Journalist die Deutschen sieht weiterlesen

Als Hobbyschreiber auf der Buchmesse

Muss man als Hobbyschreiber und Lokaljournalist einer gemütlichen Fachwerkstatt auf der Frankfurter Buchmesse mitmischen? Unbedingt! Reicht dafür 1 Tag Messeluft schnuppern? Keinesfalls! Aber egal, ich habe diesen einen Tag bestens mit Programm gefüllt. Vorab zu entscheiden, welche Termine ich schon vor Messebeginn streiche, viel mir tatsächlich nicht leicht: "Tausche ich mich mit anderen Bloggern beim Blogger-Frühstück aus, lausche ich dem Tatort-Darsteller Miroslav Nemec bei … Als Hobbyschreiber auf der Buchmesse weiterlesen

Noch 38 Tage bis zur Buchmesse

Die Zeit galoppiert dem Jahresende entgegen. Gefühlt Gestern habe ich noch an der Zuckertüte für unseren jüngsten Spross gebastelt. Die Blätter fallen unaufhaltsam von den Bäumen. In 38 Tagen öffnet die Frankfurter Messe ihre Pforten für alle Bücherfreunde. Es ist an der Zeit meinen Messetag zu takten, originelle Visitenkarten zu kreieren und meine kauzigen Ideen in die Tat umzusetzen. Vorher muss … Noch 38 Tage bis zur Buchmesse weiterlesen