Kauzige Gedankensprünge

Ich schreibe ständig: ohne Stift und Notizbuch wäre ich aufgeschmissen. Leider bin ich Typ Mensch, der fünf Sachen gleichzeitig erledigen möchte, drei Dinge erledigt bekommt und zwei Sachen auf der Strecke bleiben. Kurz gesagt: ich bewege mich täglich in einem kreativen Chaos.

Es ist ja außerdem auch so, das diese kreativen Geistesblitze meist in den unpassenden Momenten kommen, wenn man so gar keine Kapazitäten frei hat für neue Ideen. Bevor meine Gedanken also mit der nächsten Pusteblumen dahin fliegen, schreibe ich sie lieber auf. Dementsprechend lang ist meine To-Do-Liste.

DSC_9944

Was mich zum Schreiben bewegt, wie ich schreibe oder worüber ich gerne schreiben würde, lest ihr in meinen Beiträgen, die ich mehr oder weniger regelmäßig auffülle. Es fehlt hier ein bisschen an Struktur. Ich nutze also die Sommerpause um so gut es geht, hier mal ordentlich aufzuräumen. Also schaut gerne mal ab und zu vorbei und begleitet mich bei gedanklich bei meinen Projekten. Ich freue mich auf einen regen Gedankenaustausch.