Keine Zeit zu Lesen?

„Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.“ ― Antoine de Saint-Exupery

Meine tägliche Arbeit besteht darin, viel Inhalt in wenig Text zu packen. In diesem Punkt gleichen sich die meisten Online- und Zeitung-Leser: bei unserer täglichen Informationsflut die wir zu bewältigen haben, bleibt meist nur die Zeit für ein flüchtiges Scannen von Texten, manchmal allenfalls der Überschriften. Mir selbst geht es jedenfalls so.

Schreibe ich an einer Geschichte, habe ich zwar meinen roten Faden vor meinem geistigen Auge, meinen Plot, doch bin ich erst mal im Flow, glühen die Tasten… Gerade habe ich eine Geschichte fertiggestellt, mit „ach du je“, ganzen 2.500 Zeichen zufiel. Erlaubt waren 10.000 Zeichen für eine Kurzgeschichte. In so einem Fall hilft nur eine Auszeit. Oft reichen mir ein paar Stunden, um den nötigen Abstand zu bekommen und um dann gnadenlos mit der Löschtaste zu spielen.

Und siehe da, die neue, abgespeckte Fassung meiner Kurzgeschichte (die durch die Kürzung unweigerlich entstanden ist) gefällt mir um Längen besser! Manchmal ist weniger eben doch mehr!

zeilenkauz_schnee

Es ist Winter!

Ein Gedanke zu “Keine Zeit zu Lesen?

  1. lunaewunia schreibt:

    Ich war mal bei einer lesung von Bernhard schlink. Er wurde gefragt, ob er beim regelmäßigen vorlesen des Vorleser das Buch überhaupt noch leiden kann oder umschreiben möchte. Er meinte, er sei zufrieden. Das einzige… Ihm fielen jedes Mal Sätze auf, von denen er denkt, die hätte er weg lassen können, der Leser würde schon verstehen.
    So viel dazu 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s